Weihnachtlichen Grüße von Webmaster

Do

22

Dez

2011

Weihnachtsgrüße von Abt. Gebärdenkurs

0 Kommentare

Do

22

Dez

2011

Weihnachtsbotschaft von AGV

10 Kommentare

Mi

07

Dez

2011

Videobericht über Kreativtag m. Frühstück

 

Bericht über Kreativtag mit Frühstück hier klicken

0 Kommentare

Di

29

Nov

2011

Videobericht über Biuldungstag IV in Frankfurt

0 Kommentare

So

27

Nov

2011

Videobericht über Vortrag mit Helmut Vogel

Bericht über 200 Jahre Gebärdensprache in Deutschland findet ihr hier DGS-Video

0 Kommentare

Mo

21

Nov

2011

Lecker Essen im Gehörlosen Zentrum

Lecker Essen im Gehörlosen Zentrum
Am einem Freitag, den 28. Oktober zur Halloween-Zeit , ist man auf die Idee gekommen, Kürbissuppe für alle, zu kochen. Nach zahlreichen Anmeldungen  ging man ans Werk. Inge, Beate und Hella hatten am Tag zuvor alles vorbereitet und einen Riesengroßen Topf Kürbissuppe gekocht. 
Freitag kamen viele, um es zu essen oder zu probieren, am Ende ist der Topf ratzekahl leer. Was uns die 3 Kürbissuppe-Köchinen freute. Danke auch an anderen Helferinnen.

Nun überlegten wir uns etwas. Siehe unten die Frage!

Sollte das Kübissuppe-Essen jedes Jahr zur Halloween-Zeit gekocht werden???
Es wäre schön, wenn Ihr zum Kommentar darüber antwortet.

 

geschrieben : Hela Hänsch

 

weiter Bilder klcken hier

 

0 Kommentare

Fr

28

Okt

2011

Kino mit Untertitel in Witzenhausen

am kommenden Freitag, 28.10. startet das barrierefreie Filmfestival "über Mut" von der Aktion Mensch im Capitol-Kino in Witzenhausen.
Alle Filme sind mit Untertitel, die Filmgespräche oder Diskussionen werden in DGS gedolmetscht.
Hier das Festivalprogramm: hier

Inhalt des Filmes : klicken hier
Ihr könnt gern Euren Freunden und Bekannten bescheid sagen und ein bißchen Werbung machen!

 

geschrieben : Katarina Klante
Dipl.-Gebärdensprachdolmetscherin

0 Kommentare

Sa

22

Okt

2011

Bericht über Vortrag "Feuermelder"

mit etwas Verspätung fand das Vortrag "Feuermelder" am 14. November 2011 im GLZ statt, mehr erfährt ihr über Video - hier klicken

0 Kommentare

Sa

15

Okt

2011

Bericht Wandern von Frauenforum

An einem warmen Sonntag den 2. Oktober 2011 hat die Abteilung
Frauentreff " Compakt" einen Wanderung unter die Leitung von Eva-Maria Simon und Karin Kallus in Hardehausen bei Warburg gemacht.
Diesmal durften die Männer mitwandern, weshalb die Stimmung gut war
und vor allem hatten wir Sauglück mit dem Wetter, typisches Altweibersommer!!!
Um 10.30 Uhr trafen sich alle 15 Teilnehmer ( innen) mit guter Laune auf dem Parkplatz bei Aldi in Calden und mit 4 Autos fuhren alle gemeinsam auf der Landstraße über Warburg nach Hardehausen zur Cafe "Hammerhof" ( www.wald-und-holz.nrw.de/hammerhof) . Von dort aus gibt es viele schöne Wanderwege über die Felder, durch den Wald und auf dem Park, wo sich ein Wisentgehege befindet.

 

Auch innerhalb der weitläufigen Gehegeanlagen leben rückgezüchten Tarpan-Pferde und Wildschweine. Einige Teiche liegen auch dazwischen auf der schönen Landschaft. Viele Kilometer Wanderwege laden zu einsamen Spaziergängen ein und lassen den Alltag bei stundenlangen Wanderungen vergessen!

Dann um 14 Uhr nach dem Wandern saßen wir draussen auf der Terrasse bei Cafe Hammerhof, wie herrlich bei diesem Traumwetter. Schöne Unterhaltung beim Essen und Trinken, anschliessend gab es danach eine Überraschung mit dem Gesellschaftsspiel. Alle sollten die nasse Teebeutel mit dem Mund weit werfen, einmal vorwärts und einmal rückwärts.

Viel zu lachen, einfach lustig! Aber nicht umsonst, es gab 3. Preise, wer am weitesten geworfen hat.

1. Preis hat Heike Weis mit über 7 Meter errungen,

2. Preis Birgit Siebert und

3. Preis Annette Will-Ise.

 

Danach war die Zeit zum Nachhausefahren mit fröhlicher Abschied!

 

Mehr Bilder klicken hier

 

geschrieben : Karin Kallus

0 Kommentare

Do

29

Sep

2011

Gesundheit im Gespäch mit Dolmetscher

Es ist wieder soweit beim Gesundheit im Gespräch. Am 4.Oktober 2011 im VHS-Saal/ Kreishaus Kassel um 18:30 Uhr Thema: Diagnose Brustrkrebs! - Früh erkennen und behandeln! Es sind wieder 2 Dolmetscher vorhanden.

Bitte anmelden bis zum 30.September 11 beim AGV

weiter klicken hier und Fyler unterladen

 

E-Mail: GOBKassel@t-online.de

 

Denkt daran: Wenn keine Anmeldung vorliegt, werden Dolmetscher abbestellt.

 

geschrieben ; Hella Hänsch

0 Kommentare

Mo

26

Sep

2011

Bildungstag IV in Frankfurt

Die Kasseler sind 10 Leute als Teilnehmer und Gesamt ca. 60 Besucher aus Hessen und Nachbarbundesländer. 

Das Programm sind ganz lebending Veranstaltung und auch Interessant Diskusssion gesprochen.

 

geschreiben : Daniel Siebert

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

24

Sep

2011

Bericht aus Japan (Video)

Bitte zuerst deutsche Video und dann das japanische Video gucken.

mehr lesen 0 Kommentare

So

18

Sep

2011

Umfrage über Besucherzahlen im GLZ

0 Kommentare

So

14

Aug

2011

Radtour ins Blaue

Radtour ins Blaue am 16.07.2011

 

Frauenforum organisiert zum ersten Mal einen Radtour. Mit 10 Frauen traf sich die Leiterin am Grebensteiner Bahnhof, sie sind mit dem Tram von Kassel gekommen. Einer der Frauen hatte Pech mit ihrem Rad, so dass Sie zum nächsten Fahrrad-Fachgeschäft musste. Leider konnten sie nichts machen, außer ihr ein Rad leihen. Nach gut 1 Stunde Verspätung konnte es losgehen. Die Leiterin packte das gute Essen, Nudelsalat und Frikadellen, Weintrauben, Getränke und Kaffee ein und fuhr mit ihren Mann im Auto hinterher. Wohin? Richtung Trendelburg, auf Hofgut Stammen. Gerade am diesen Tag war es heiß und sehr sonnig, wo doch in der letzten Zeit das Wetter sehr wechselhaft war. Auf dem Hofgut hat man die mitgebrachten Decken ausgebreitet und das Picknickdecke gedeckt. Dieser Picknick war eine Überrraschung für Frauen. Bevor wir uns hermachten, gab es Sekt, ein schöner Umtrunk. Im großen Kreis saßen wir gemütlich zusammen oder erkundigen den Hof. Bis zum späten Nachmittag blieben wir dort. Frauenforum-Leiterin freute sich über den Lob und Dank von allen. Aber der Dank gilt auch für Heike, Astrid, Walter und Dirk, die beiden haben auf diesen Tag vorbereitet, und geführt. Auf dem Heimweg zurück nach Grebenstein war etwas schwierig, weil es Bergauf geht. Trotzdem kamen sie alle glücklich und fröhlich am Bahnhof an, und fuhren mit dem Tram wieder nach Hause. Wir einigten uns, Ende August nochmal zu kommen, mit Partner und einige wollen Kanu fahren. Auf diesen Hofgut gab es viele Angebote, wir überlegten uns für nächstemal diese Angebot zu nutzen.

 

 

Erkundigungsfahrt am 28. Mai 2011


Wir drei ( Heike,Astrid und Dirk) machten an einem schönen Samstag von Grebenstein eine Testfahrt mit den Fahrrädern nach Stammen/Trendelburg. Anfang ging es gut. Sprinkelthal, Niederhaldessen, Richtung Carlsdorf, immer schön den Radweg entlang! Im Ort Carlsdorf mussten wir den Radweg suchen, dann gefunden. Weiter geht’s nach Hofgeismar, am Gesundbrunnen vorbei, weiter Schwimmbad „ Bab“ genannt. Oh wunderbar! Dann Hofgut Stammen gefunden und angekommen. Alles angeschaut und kurze Pause gemacht. Wir drei meinten, einen anderen Weg zurück von Stammen (auf die anderen Seite Diemel) Sielen, Eberschütz, Lamerden, Ostheim usw. Richtung Grebenstein. Wir fuhren los,dann Fahrradwegschild übersehen/verloren. Alte Frau gefragt, sie meinte besser Bundesstrasse benutzen. Schon ist Durcheinander da, was nun? Mal Radweg,dann Strasse usw. Endlich in Ostheim angekommen, müssten wir wieder fragen, wo lang geht. Hm einsamer Ort! Hm,dachten wir geht etwas leichter. Oh nein, müssen wir drei den Berg hoch. Hm Mist, dann schieben wir hoch! Endlich oben, wieder Oh, Nein! Was, war Baustelle ( Hofgeismar-Liebenau) kein Schild, nichts! Wir müssten dann über uns lachen, Tour de France!? Nur Baustelle. Haha, ein Auto kommt, da hatten wir gefragt, wo lang geht nach Grebenstein. Astrid meint Richtung Hofgeismar, Dirk suchte den mittleren Weg, also Kelze! Ab auf Nebenstrecke, Kelze an, dann schnell nach Grebenstein. Oh Mann , waren wir am Ende der Kräfte. Und hatten großen Umweg gemacht und viel Zeit verloren!

Bei 2. Testfahrt hatten wir vier (Heike, Astrid,Walter und Dirk) am2.Juli 2011 nochmal die Strecke Grebenstein/Stammen abgefahren und doch wieder die denselben Strecke zurück. War doch die richtige Entscheidung!

 

geschrieben : Heike, Astrid und Dirk

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

So

14

Aug

2011

Videofilm über Stadtführung in Hann.Münden

1 Kommentare

Sa

06

Aug

2011

Spenden an Japan

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

05

Aug

2011

AGV Bericht Teil 2

0 Kommentare

Fr

05

Aug

2011

AGV Bericht Teil 1

0 Kommentare

So

24

Jul

2011

Stadtführung in Hann. Münden mit Gebärdensprachdolmetscherin am 03.Juli 2011

Stadtführung in Hann. Münden mit Gebärdensprachdolmetscherin am 03.Juli 2011

 

Nach einem Angebot von Gemeinschaftprojekt des Touristik Naturpark Münden e.V. und Gebärdensprachdolmetscherin Christiane Döring, nahmen wir 13 Personen aus Kassel teil. Natürlich sind noch Gehörlosen aus anderen Städten, wie Göttingen, Hannover usw.dabei.

Anfang hatten wir Zweifel, ob die Stadtführung doch durchgeführt wird. Der Grund ist, es hatte wie aus den Eimern gegossen. So stark hatte es geregnet, aber als wir zum Treffpunkt Rathaus kamen, war es vorbei. Ein Glück für uns.

Mit dem Stadtführer in Kostüm von Doktor Eisenbart erzählte er von sein Leben als Wanderarzt und über das Rathaus. Dann machten wir einen Rundgang durch die Altstadt, Gassen und Fachwerkhäusern. Zum Schluss zeigte man uns die Grabstätte von Dr. Eisenbart. Und eine Kirche, dass zur einer gemütlichenCafe umgebaut worden ist. Die Kirche ist gut besucht.

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die uns eine Stadtführung mit Dolmetscherin ermöglicht hatten, und einen schönen Nachmittag.

 

geschrieben : Hella Hänsch

0 Kommentare

So

10

Jul

2011

Kirschfest am 18.06.2011 in Kassel

Nach dem Erdbeerfest im letzten Jahr, veranstaltet AGV im diesem Jahr einen Kirschfest.
Dazu wurde ein Kinder- Programm organisiert. Die Kleinen konnten sich an Hüpfburg erfreuen. Sie hatten dabei viel Spaß gehabt. Auch Kindergesichter wurden schön bemalt und hatten riesige Freude daran.
Wie jedes Jahr begann das Fest mit einem Gottesdienst und anschließend gabs Kaffee und Kuchen. Die leckeren Kuchen wurden von Mitgliedern gebacken und gespendet, natürlich meist Kirschkuchen, Unter dem Motto: "Kirschfest".

Besonders Waffeln mit Kirschsoße sind gut angekommen.

Eigentlich fast alles was mit Kirschen zutun hat, Kuchen,Kirschsaft für Kinder,Marmeladen,usw. Einfach toll!!
Kleine Spiele, wie Kirschstein spucken und Sudoku wurden gespielt.

Die glücklichen Gewinnern konnten kleine Preise in Empfang nehmen. Am späten Nachmittag wurde Grill angemacht, die Gäste konnten sich an Bratwürsten und Steak und einigen Salate satt essen.

Wir hatten uns über zahlreichen Gäste gefreut und genießen das Fest mit fröhlichem Unterhaltung und Beisammensein. Auch einige Besucher aus Thüringen, Niedersachsen usw.

Das war sehr erfreulich! Besonders haben wir uns über den Besuch von unserem ehemaligen Dolmetscherin Antje Seifert (ehemals Pöhler) mit Kind gefreut. Leider war das Wetter wechselhaft, meist windig. Sonne, mal Regen ... aber es hatte uns nichts daraus gemacht.

Einen Herzlichen Dank an AGV und die fleißigen Helfer/innen.

 

 

geschrieben : Hella Hänsch

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

25

Jun

2011

Einleitung für YOUTUBE mit Untertitel

mehr lesen 1 Kommentare

Fr

10

Jun

2011

HNA Bericht über Gehörlosengeld

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

01

Jun

2011

Gesundheit im Gespräch mit Dolmetscher

Gesundheit im Gespräch mit dem Thema “Durchgedreht?

Die akute psychische Krise“ am 7. Juni 2011 um 18:30 Uhr im VHS-Saal/ Kreishaus Kassel
Dolmetscher sind wieder dabei.

weiter INFO durch Website : Gesundheitsamt Kassel

mehr lesen 0 Kommentare

So

29

Mai

2011

Bericht über Ausflug nach Braunschweig

Hier klicken als vergrößer Bild.
Hier klicken als vergrößer Bild.

AGV Kassel besuchen GSV Braunschweig

 

Einen Vereinsausflug nach Braunschweig, am 14. Mai 2011, haben sich 40 Mitglieder angemeldet. David Siebert, ein Mitglied von uns, wohnhaft in Braunschweig und hat sich bereit erklärt für uns eine Stadtführung zu machen. Mit dem Bus fuhren wir zuerst zum Europaplatz in Braunschweig,

dann gingen wir durch die schöne Altstadt, dort sind viele Fachwerkhäuser,das Altrathaus, das neue Rathaus (Gotik) und schießlich die Burg Dankwarderode negen der Dom und den Löwendenkmal, David erzählt die Geschichte der bekannte Häuser und Denkmäler, dann gingen wir zum Braunschweiger Schloß, das Schloß wurde vor kurzen fertig gestellt, war jahrelang ein Ruine, dort oben auf den Dach steht ein Quadriga, 4 Pferde mit Wagen und Reiterin, so wie auch inBerlin steht, nur die ist größer als in Berlin und im Schloß ist ein große Einkaufzentrum mit vielen Geschäfte, dort können wir etwas Essen, Trinken und auch Besichtigen. Am Nachmittag besuchten wir das Sportheim von GSV Braunschweig, Dort bekamen wir erst mal Kaffee und Kuchen, danach erzählte David einen Vereinsgeschichte (von Gründung bis heute). Anschließend zeigte er uns das Vereinsheim und Umgebung. Viele von uns bewundern das schöne Vereinsheim mit den schönen Terrasse und Spielwiese. Besonders schade fanden wir, dass keine Flossfahrt gemacht wurde, wie am Anfang geplant war. Wegen der Baustelle wurde das abgesagt, schade. Schließlich wurde es Zeit für die Heimreise. Wir hatten einen schönen sonnigen Tag in Braunschweig verlebt, danke David und den Vorstand AGV.

weiter Bilder....

Geschrieben: Hella Hänsch

mehr lesen 0 Kommentare

Do

12

Mai

2011

6.Vatertag-Wanderung

Hier klicken als vergrößer.
Hier klicken als vergrößer.

6.VATERTAG-WANDERUNG


TREFFPUNKT : Bushaltstelle (Mauerstraße) am Eingang „CITY POINT“

UHRZEIT : 9:45 Uhr

ABFAHRT : BUS um 10:00 Uhr

GEBÜHR : 10 € (inkl. Wurst und Bier*)

TEILNEHMER : alle Gehörlosen

(egal ob schon Verheiratet, Ledig oder Frauen)

 

HERZLICH WILLKOMMEN !!

 

ANMELDUNGSSCHLUSS : 27.Mai 2011

EGAL WELCHES WETTER !!

Anmeldung an Daniel Siebert

E-Mail : danibiggi (AT) gmx.de (AT=@)

 

 

Bitte nicht vergessen BIERKRUG mitbringen !!

 

*= naturlich auch Alkohlfreie Getränke z.B. Wasser, Cola usw...

Bitte melden sie sich über Getränke an Daniel Siebert

 

ACHTUNG !! ACHTUNG !! ACHTUNG !! ACHTUNG !!

Gestern Abend (13.Mai 2011) waren ein Altenherren (Fussballabteilung) Besprechung gewesen und haben alle nicht einverstanden, dass die Frauen mitmachen können.

Dieser Vatertag gehört nur Männersachen. Darum muss ich nun Änderung bekannt geben. Bitte um Verständnis !!

 

zum Beispiel = Muttertag gehört Frauensachen

                       Vatertag gehört Männersachen

 

Gruss Daniel

ACHTUNG !! ACHTUNG !! ACHTUNG !! ACHTUNG !!

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

04

Mai

2011

Stadtführung in Hann. Münden mit Dolmetscher

Am 4. Juni und am 3. Juli jeweils 14 Uhr finden in Hann. Münden öffentliche Stadtführung aus. weiter....

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

02

Mai

2011

Kirschfest

Kirschfest findet im Juni statt, alle Jung und Alt sind herzlich Willkommen. weiter....

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

02

Mai

2011

Vortrag "Gesundheit im Gespräch"

Gesundheit im Gespräche Thema

"Du bist zu dich - du bist zu dünn!"

mit Gebärdendolmetscher !!

weiter....

 

mehr lesen 0 Kommentare

So

17

Apr

2011

Sonntagfrühstück

Gehörlosen-Zentrum organisiert zum erstenmal Mal einen Sonntagfrühstück. Nach einer Idee von Bettina Hoffmann, wollten wir das auch durchführen.

weiter ....

mehr lesen 0 Kommentare

So

17

Apr

2011

Vortrag beim "Gesundheit im Gespräch "

In diesem Jahr sind neue Themen " Gesundheit im Gespräch". Am 12.April war ein interessantes Thema "Wechseljahr bei Mann und Frau!" Was muss ich darüber wissen?

weiter .....

mehr lesen 0 Kommentare

So

17

Apr

2011

AGV Versammlung am 12.03.2011

Die stattgefundene Versammlung wurde gut besucht. Nach Feststellen der Anwesenden, wurde Inge Tschirner als Protokollführerin gewählt.

weiter ......

mehr lesen 0 Kommentare

So

17

Apr

2011

Verkehrte Welt im Gehörlosen Zentrum

Verkehrte Welt im Gehörlosen Zentrum

 

Verkehrte Welt??? Was ist verkehrt imGehörlosen Zentrum? Gehörlose können hören, neeee.

weiter ......

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

01

Apr

2011

Videofilmbericht über Erdbeben in Japan

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

30

Mär

2011

Gesundheit im Gespräch

Gesundheit im Gespräche Thema

"WECHSELJAHRBESCHWERDEN bei MANN und FRAU !!"

mit Gebärdendolmetscher !!

wichtig weiter INFO .....

mehr lesen 0 Kommentare

Do

17

Mär

2011

Meinung über BILDUNGSTAG 2 in Frankfurt

11 Kasselerin und Kasseler war in Frankfurt bei BILDUNGSTAG 2 gewesen.

Nach dem Veranstaltung haben Daniel Siebert und Karin Ey alle Teilnehmer als Meinung gefragt. Da kam viele positive Antwort. Sehen mal in Videofilm. weiter ......

mehr lesen 0 Kommentare

Do

17

Mär

2011

Aufklärung über Wahl Hessen 2011

Volksabtimmung Gesetz zur Änderung des Landes Hessen

Gebärdenfilm klären über Inhalt des Landes Wahl Hessen 2011 auf.

Damit kann man Richtig Entscheidung um Stimmen abgeben.

weiter .....

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

28

Feb

2011

Videofilm über BILDUNGSTAG in Frankfurt

Das Bericht wird auf Videofilm.

weiter ........

mehr lesen 0 Kommentare

Do

17

Feb

2011

Gehörlose Spielfilm aus Tschechien mit Untertitel Deutsch

Dieser Spielfilm stammen Gehörlose aus Tschechien.

Das Film-Team von AWI-FILM beauftragte an DEAF-MTV.DE , dessen Film in Deutschland Tournee zu machen. Jetzt sind in Kassel und zeigen die Spielfilm in Gehörlosenzentrum Kassel.

weiter INFO..........

mehr lesen 0 Kommentare

Mo

14

Feb

2011

Buchlesung in Baunatal mit DGS

Video mit DGS
Video mit DGS

Die Bericht ist auf Videofilmmit DGS.

weiter ...........

mehr lesen 0 Kommentare

Do

27

Jan

2011

INFO über Bildungstag 2 in Frankfurt

INFO BILDUNGSTAG in Frankfurt

Es finden am 19.Februar.2011 von 10.00 UHr bis 18.00 Uhr in Gehörlosenzentrum Frankfurt statt.                       weiter ..............

mehr lesen

Mi

26

Jan

2011

Faschingsparty in Kassel "VERKEHRTE WELT"

Die Bericht ist mit Videofilm + DGS und auch mehr INFO.               weiter ...........

mehr lesen 0 Kommentare

Di

25

Jan

2011

Neujahr

Neujahrsempfang bei AGV
Statt Weihnachtsfeier wurde ein Neujahrsempfang organisiert, das am 15. Januar 2011 durchgeführt wurde. 
Zuerst trafen sich die 13 Wanderlustigen an der Gaststätte „zum Nieste“ und wandern um Mühlenberg.
Ab 16 Uhr sind alle Mitglieder in ein Gaststätte „zum Nieste“eingeladen. weiter .....
0 Kommentare

Mo

24

Jan

2011

Bericht Silvesterfeier 2010/11

Klein, aber fein. Eine schöne, gemütliche Feier hatte Gehörlosenzentrum für Silvester organisiert.

weiter .......

mehr lesen 0 Kommentare

So

16

Jan

2011

Vorschau "Gesundheit"

Termine 2011

 

Veranstaltungsreihe "Gesundheit im Gespräch"

 

im VHS-Saal/Kreishaus Kassel

Uhrzeit 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

mehr lesen 0 Kommentare

So

09

Jan

2011

Neujahrempfang in Niestetal

Neujahrempfang
Neujahrempfang

NEUJAHREMPFANG 2011

Programm :

  • Einlaß 16.00 Uhr
  • Lokal "ZUM NIESTETAL"
  • in Niestetal
  • Abendessen
  • Überraschung
  • Wanderung um 10.00 Uhr

 

 

 

 

mehr lesen

Sa

08

Jan

2011

Frauenforum - aktuelle Termin 2011

 

Terminvorschau für 2011 ist  da, hier klicken

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

08

Jan

2011

Vorschau - Faschingsparty -

mehr lesen 0 Kommentare

Di

21

Dez

2010

Frauen machen Politik

 

Von Freitag, den 12. November bis Sonntag, den 14.. November haben Karin Kallus und Annette Ise-Will an einem Frauenseminar des Deutschen Gehörlosen-Bundes e.V. Zum Thema „Frauen machen Politik“ in Neu Isenburg teilgenommen.

Mit der Tagung und Übernachtung in Neu Isenburg  Holliday Inn haben beide Frauen zusammen mit [...] weiter

mehr lesen 0 Kommentare

Weihnachtsfeier - Essen bestellen

Menüauswahl (siehe Anmeldebogen für Essen)

 

Menü 1: Ofenfrische Truthahnbrust unter der Honig-Kräuterkruste mit Thymian-Jus

 

Menü 2: Schweineschnitzel mit hessisches Schmandsauce mit Zwiebeln und Speck in Rahm

 

Menü 3: Ofenfrischer Spanferkelrücken mit Dunkelbiersauce und Senf

 

Menü 4: Vegetarische Speise vom Buffet:
              Gebackener Schafskäse in einer pikanten Tomatensauce mit Oliven

 

 

                                    Beilagen zu den Speisen:

angebräunte Rosmarinkartoffeln, Reis und Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebeln

 

 

pro Essen 16,90 €

 

bitte bis zum 27.11.2011 bestellen und überweisen an GSV Kassel e.V.,

 

Konto: 126256, BLZ: 52050353, Kasseler Sparkasse

 


Anmedlungsbogen für Essen
letzte_Bestelliste_entwurf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.2 KB
Weihnachtsfest 2011
Hier klicken vergrößer Bild.

Liebe Mitglieder,

  Wir laden Euch herzlich am 10.12.2011 zu unsere

Weihnachtsfeier ein.

 

Bitte schau die Anlage!

     

 

Wir freuen uns auf Euer zahlreiches Kommen!

 

Viele Grüße der Vorstand des AGV- Kassel e.V

zum vergößern hier klicken
zum vergößern hier klicken

ERINNERUNG

 

 

Kreativ-Tag (kleine Austellung) findet am 27. November 2011 im GLZ statt.

 

Wer Interesse hat, den eigene Kunst (Gemälde, Foto oder Skulpturen) zeigen möchte, bitte unter Email : deafphotoks@googlemail.com melden.

 

Anmeldeschluß ist am 18. November 2011


 

 

1. Advent-Frühstück
1. Advent-Frühstück
Bildungstag IV in Frankfurt
Veranstaltung finden am 19.November 2011 im Gehörlosenzentrum Kassel statt-
Untitled.pdf
Adobe Acrobat Dokument 192.9 KB
Hier klicken vergrößer Bild.
Hier klicken vergrößer Bild.

WICHTIG WICHTIG

 

LGVH veranstalten am 19.November einen BILDUNGSTAG IV im Gehörlosenzentrum Frankfurt.

Wer Interesse hat, sollte eine E-Mail an LGVH mailen.

Die Anmeldungsschluss ist am 28.Oktober 2011.

Bitte nicht vergessen !!!!

 

Herzlich Willkommen

 

zum


Kirschfest

 

 

Wann: 18.06.2011

 

Wo: auf dem Hof des Gehörlosenzentrum

 

Einlaß ist um 13.30 Uhr

 

Mehr Info - siehe Plakat

 

Spende Kuchen / Salat
Rundschreiben Kirschfest Spende Kuchen 2
Adobe Acrobat Dokument 96.4 KB
Flyer Kirschfest
Kirschfest 18.06.2011-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 77.6 KB
Film mit Untertitel auf DEUTSCH     klicken  auf Bild als vergrößer
Film mit Untertitel auf DEUTSCH klicken auf Bild als vergrößer

Hinweis: Frühzeitiges Anmelden lohnt sich,


die Teilnehmerzahl ist auf bestimmte Anzahl begrenzt!

 

WANN : 27.März.2011

 

WO ? Gehörlosenzentrum Kassel

Agathofstraße 48

34123 Kassel

 

UHRZEIT Einlaß : 10.00 Uhr

 

Filmstart : 11.00 Uhr

 

Anmeldung an www.deaf-mtv.de

 

Die Ticket bestellen durch E-Mail : ticket@www.deaf-mtv.de

oder FAX : 02723 / 68 83 33

 

Preis : 10 Euro ( Abendkasse Aufpreis 2,00 € )

Satdtführer mit Gebärdensprachdolmetscherin

Stadtführung in Hann. Münden mit Gebärdensprachdolmetscher

 

Am 4.Juni und am 3. Juli 2011 jeweils 14 Uhr finden in Hann. Münden öffentliche Stadtführungen aus.


Am 4.Juni 11 gibt es eine Führung durch die historische Altstadt.


Am 3. Juli 11 wird der Stadtführer selbst im Kostüm von Dr. Eisenbart (Wanderarzt im 18.Jahrhundert) über das Leben und Arbeiten von Dr. Eisenbart in Hann. Münden erzählen.


Beide Stadtführungen werden gedolmetscht.

 

weiter Website von Hann.Münden


Alle weiteren Infos stehen auf dem Plakat.

Stadtführung
Stadtführungen in HannMünden mit Dolmets
Adobe Acrobat Dokument 47.1 KB

Vortrag "Gesundheit im Gespräch "

 

Du bist zu dick - du bist zu dünn!

 

 

Dienstag, 10. 05.2011    Beginn ab 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

 

Esstörungen bei Kinder und Jugendlichen.

 

2 Dolmetscher stehen zur Verfügung

 

Anmelden an AGV oder per email an GlZ1(AT)gmx.de  AT=@

Für diesen Vortrag bitte unbedingt anmelden.

Grund: Wenn keine Anmeldung vorliegt, wird Dolmetscher abbestellt.

 

Anmelden an AGV oder per email an GlZ1(AT)gmx.de  AT=@

 

Für diesen Vortrag bitte unbedingt anmelden.

 

Grund: Wenn keine Anmeldung vorliegt, wird Dolmetscher abbestellt.

 

Veranstaltungsort:
Kreishaus Kassel -VHS-Saal
Wilhelmshöher Allee 19 - 21
34117 Kasse

Vortrag beim "Gesundheit im Gespräch "

 

In diesem Jahr sind neue Themen " Gesundheit im Gespräch". Am 12.April war ein interessantes Thema "Wechseljahr bei Mann und Frau!" Was muss ich darüber wissen? Was kann ich in dieser Zeit für mich und meinen Partner/Partnerin tun..

Wechseljahr bei Frauen ist ja bekannt, aber Wechseljahr bei Männer???

Zu unserer Überraschung sind fast über 20 Gehörlose gekommen.

Toll, jeder kann das Wissen aneignen und ihre Erfahrung austauschen.

Man kann diesen Vortrag im Internet oder im offenen Kanal( Fernsehen) ansehen.

Nächster Vortrag ist im Mai mit "Du bist zu dick- Du bist zu dünn!" Esstörungen bei Kindern und Jugendlichen. Also achtet auf das nächste Ansage/Vorschau in Homepage und bitte Anmelden nicht vergessen!

 

geschrieben : Hella Hänsch

Sonntagfrühstück am 03.April 2011

 

Gehörlosen-Zentrum organisiert zum erstenmal Mal einen Sonntagfrühstück. Nach einer Idee von Bettina Hoffmann, wollten wir das auch durchführen. Das Tolle kam zu diesen gemütlichen Frühstück. Das Buffet ist reichlich gedeckt, von Brötchen bis Aufschnitt und Käse, dazu gibt es Obst und Kaffee endlos. Hm ,lecker! Soviel Kaffee trinken ,wie mal möchte. Viele genießen das Frühstück. Aus Spaß gab anschließend Gymnastik für alle, jeder machte mit. Zum Schluss sollte jeder sein Stuhl hochheben und nachschauen, was drunter ist. Frau Rosemarie Filzer hat ein Abbild gefunden, sie ist zur Frühstückkönigin gekürt worden. Bekam ein Päckchen Kaffee überreicht. Mittag wurde Suppe verteilt und anschließend gingen die meisten zum Gottesdienst, während die anderen an den Abwasch machten. Danke an allen die um den Frühstück bzw. Suppe gekümmert hatten, auch an die fleisigen Helferinnen einen herzlichen Dank! Denke,es hat den meisten Teilnehmern recht gut geschmeckt und haben sicherlich richtig genossen! Es wird eine schöne Erinnerung bleiben.

Hier klicken Bilder

.

geschrieben : Hella Hänsch

AGV Versammlung am 12.03.2011

 

Die stattgefundene Versammlung wurde gut besucht. Nach Feststellen der Anwesenden, wurde Inge Tschirner als Protokollführerin gewählt. Bevor die Versammlung begann, wurde erstmal an kürzlich verstorbene Mitglied Günther Wenzeck, eine Gedenkminute vorgenommen.

Dann wurden die langjährigen Mitglieder geehrt. Horst Martin und Fritz Freudenstein, beide begingen 60 Jahre treue Mitglied und Wolf Opitz für 40 Jahre. Herzlichen Glückwünsch.

Inge Tschirner begann mit dem Jahresbericht 2010. Sowie auch Jahresbericht von Frauenforum und Gebärdenkurs. Dann Kassenbericht von Elke Batz und Ramona Most, für Küchenbetrieb. Alles sind einwandfrei und hervorragend geführt. Das bestättigen auch die beiden Revisoren Astrid Kauffmann und Dorle Wareka. Danach sind Aussprachen und Anträge an der Reihe. Richtlinien wurden geändert. Eine neuer Revisor wurde gewählt für nächte Versammlung. Anschließend wurde bei Verschiedenes einiges gesagt und auch verschiedene Programme bekannt gegeben, was noch im diesen Jahr anfällt bsw. Durchgeführt wird..

Neuerdings wurde die Seniorengruppe unter AGV herzlich aufgenommen. Wünschen gute Zusammenarbeit und gutes Miteinander!

GlZ-Leiterin dankte an Ehepaar Hänsch für die Hilfe im Küchenbetrieb.Und auch an Guido Ise für GSV Jubiläums-Einsatz im Gehörlosen-Zentrum.

Hier klicken Bilder

geschrieben Hella Hänsch

Verkehrte Welt im Gehörlosen Zentrum

Verkehrte Welt??? Was ist verkehrt imGehörlosen Zentrum? Gehörlose können hören, neeee.

Also im Gehörlosen Zentrum wurde am 26.02.2011 Fasching gefeiert unter Motto "Verkehrte Welt". Das heißt: die Frauen verkleiden sich als Mann und die Männer als Frau. Die Fantasie der Gäste waren sehr ideenreich. Man braucht schon viel Mut, als Frau verkleidet zu werden. Trotzdem war die Stimmung super. Sogar Amy Winnehouse war da! Da haben manche das verpasst!!!

Nach dem Spiel, Musik und Unterhaltung kam die Höhepunkt: die "Miss Wahl". Wer ist die schönste Frau im Gehörlosen Zentrum???? Wir hatten einen Laufsteg aufgebaut, so konnten die "verkleideten Frauen" ihre Kostüme präsentieren. Es war sehr schön anzusehen. Und es wurde viel gelacht. Die Zuschauer wählten die Schönsten so, indem sie Bierdeckel an Kostümierten Frauen geben. Am Ende wurde gezählt, wer hat die meisten Bierdeckel geerntet. Schönste Frau am diesen Abend wurde Joachim Kallus, der sich als gut aussehende alte Dame verkleidet hat. Mal sehen ob die verkleideten Frauen Chance haben bei Germany`s next Topmodell. Denke schon, so wie sie sich verkleidet haben. Bis zum Mitternacht wurde gefeiert. Anschießend sind alle froh gelaunt nach Hause gegangen.

Hier klicken Bilder.

 

geschrieben : Hella Hänsch

Videofilmbericht über Erdbeben in Japan

2 Dolmetscher stehen zur Verfügung

 

Meldeschluß ist 6. April 2011

 

Anmelden an AGV oder per email an GlZ1(AT)gmx.de  AT=@

 

Für diesen Vortrag bitte unbedingt anmelden.

 

Grund: Wenn keine Anmeldung vorliegt, wird Dolmetscher abbestellt.

 

geschrieben : Hella Hänsch

Wechseljahrbeschwerden bei Mann und Frau!

Dienstag, 12.04.2011   Beginn: ab 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr     
Kategorie: Gesundheit/Wellness
Was muss ich darüber wissen? Was kann ich in dieser Zeit für mich und meine Partnerin/meinen Partner tun? Aus der Veranstaltungsreihe "Gesundheit im Gespräch"

Bei dem Begriff Wechseljahre denken die meisten Menschen unwillkürlich an Hitzewallungen, Schweißausbrüche, depressive Verstimmungen und Schlafstörungen als Folge einer hormonellen Umstellung der Frau. Und tatsächlich bezeichnet man als Wechseljahre oder Klimakterium die Zeit der hormonellen Umstellung, die am Ende der fruchtbaren Phase einer Frau steht. Der Wechsel kann bis zu zehn Jahre dauern und ist von Frau zu Frau sehr unterschiedlich. Aber auch Männer können unter der Abnahme ihrer Sexualhormone leiden und klagen mit zunehmenden Alter jenseits ihrer „besten Jahre“ über Beschwerden wie Gewichtszunahme, Müdigkeit, seelische Verstimmungen oder Libidoverlust. Auch diese Erscheinungen sind von Mann zu Mann unterschiedlich. Beide, Mann wie Frau, sehen den Wechseljahren mit unsicheren Gefühlen entgegen, sie werden sich des Älterwerden bewusst und befürchten die Einschränkung ihrer Leistungsfähigkeit. Doch die Wechseljahre können auch dazu dienen, die neue Phase im Leben für sich positiv zu nutzen.

Wie die Partner einander helfen, wie Sie aktiv den Wechsel bewältigen und welche therapeutischen Möglichkeiten Sie nutzen können, darüber erfahren Sie mehr in „Gesundheit im Gespräch“ mit unseren Referenten Dr. Ruth Gnirss, Fachärztin für psychotherapeutische Medizin, Dr. Janusch Walbeck, niedergelassener Gynäkologe, Dr. Uwe Popert, Hausarzt, Gabriele Wassermann, Expertin der Beratungsstelle AKGG und Frau Dilcher, Vertreterin Selbsthilfegruppe. Die Patenschaft für diesen Themenabend übernimmt die Krankenkasse für den Gartenbau und die BKK Henschel plus, moderiert wird die Veranstaltung von Martina Heise-Thonicke, HNA. Die Organisationsleitung liegt wie immer in den Händen des Gesundheitsamtes Region Kassel.

Kommen Sie zu uns und informieren Sie sich. Bis dahin wünsche ich Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.
Veranstaltungsort:
Kreishaus Kassel -VHS-Saal
Wilhelmshöher Allee 19 - 21
34117 Kasse
VHS Kreishaus Region Kassel
VHS Kreishaus Kassel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 529.3 KB

Volksabtimmung Gesetz zur Änderung des Landes Hessen

Gebärdenfilm klären über Inhalt des Landes Wahl Hessen 2011 auf.

Damit kann man Richtig Entscheidung um Stimmen abgeben.

SONNTAGSFRÜHSTÜCK in Gehörlosenzentrum Kassel

 

Wann   : 03.April.2011

Uhrzeit : 10.00 Uhr

Preis     : 8,50 EURO inkl. reichshaltiges Frühstückbüffet und Kaffee endlos usw.....

                                         Zu Mittagsessen gibt es Suppe.

Bitte melden bis zum 26.März.2011 im Gehörlosenzentrum oder

E-Mail GLZ1(AT)GMX.DE   (AT) = @

 

Bezahlen im Gehörlosenzentrum Kassel oder per Bank überweisen.

 

Die Bankverbindung lautet :

Name :

Bank : Kasseler Sparkasse

Konto : 1131130

klicken vergrößer Bild
klicken vergrößer Bild
Neujahrsempfang bei AGV
Statt Weihnachtsfeier wurde ein Neujahrsempfang organisiert, das am 15. Januar 2011 durchgeführt wurde. 
Zuerst trafen sich die 13 Wanderlustigen an der Gaststätte „zum Nieste“ und wandern um Mühlenberg.
Ab 16 Uhr sind alle Mitglieder in ein Gaststätte „zum Nieste“eingeladen.
Einige genehmigen Kaffee und Kuchen, den nach wandern waren sie hungrig und vielleicht auch bischen
durchgefroren. Jeder Gast bekam ein Glas Sekt mit oder ohne Orangensaft.
Mit guten wünschen für das Neue Jahr begrüßte uns 1. Vorsitzender D. Tschirner und berichtete
kurz über den Programmablauf. Ein Sketch mit Karin Kallus als Schornsteinfeger und
Jutta Hempel als eine Mutter die Ihren Kindern (Vorstände von AGV) besuchen will, nur das
sie nicht zu Hause sind. Sie überreichte jeden Mitarbeiter von AGV ein kleines Geschenk.

geschrieben: Hella Hänsch

11 Kasselerin und Kasseler war in Frankfurt bei BILDUNGSTAG 2 gewesen.

Nach dem Veranstaltung haben Daniel Siebert und Karin Ey alle Teilnehmer als Meinung gefragt. Da kam viele positive Antwort. Sehen mal in Videofilm.

Lieber Zuschauer !!

 

Ich muss Dir mitteilen, dass dieser Filmqualität nicht gut ist.

Weil ich erst mal mit Kamera als Reporter benutze. Deshalb muss ich mehr mit Kamera kennenlernen. Ich hoffe, dass es bei nächste mal besser worden.

Bitte um Verständnis !!!

 

Gruss Daniel

Buchlesung mit DGS Dolmetscher

Autorin Kathrin SCHROCKE und Dolmetscherin Karin Kistner           Quelle : D.SIebert
Autorin Kathrin SCHROCKE und Dolmetscherin Karin Kistner Quelle : D.SIebert

Lesung in Baunatal mit DGS Dolmetscher

Montag, 14. Februar 2011, 18:00 Uhr
Lesung in Baunatal, Buchhandlung Eulenspiegel, Marktplatz

Bestes deutschsprachiges Jugendbuch des Jahres 2010.

 

Freak City
Wie hört sich Liebe an?
Dieser Frage geht Kathrin Schrocke in ihrem Jugendbuchroman nach. Einfühlsam und mit viel skurrilem Witz erzählt sie von den Gefühlen junger Menschen und gibt zugleich Einblicke in die Welt der Gehörlosen:

Lea ist hübsch, temperamentvoll - und von Geburt an gehörlos. Als Mika sie zum ersten Mal sieht, zieht ihn das quirlige Mädchen mit der Lockenmähne sofort in ihren Bann. So sehr, dass er beschließt, einen Gebärdensprachkurs zu machen.

Ausgezeichnet mit dem Preis der Stadt Harzburg ("Harzburger Eselsohr") als bestes deutschsprachiges Jugendbuch des Jahres 2010.

Die Veranstaltung wird von einer Gebärdendolmetscherin begleitet; die gelesenen Texte werden als Kopien ausgelegt.
Montag, 14. Februar 2011, um 18:00 Uhr in Baunatal-Altenbauna, Buchhandlung Eulenspiegel .

Weitere Informationen bei Dr. Klaus-Peter Lorenz, vhs, Tel.: 05671-8001 2220.

vhs Region Kassel
i. A. Dr. Klaus-Peter Lorenz
Kasinoweg 22
34369 Hofgeismar
05671 - 8001 22 20


Montags
vhs Haus Baunatal
0561 - 475 66 49

14. Februar: Lesung FREAK CITY - Ein junger Mann und die Liebe zu einem tauben Mädchen. Baunatal
19. Februar: 175 Jahre Eisenbahn. Verkehrsmuseum Nürnberg
www.vhs-region-kassel.de
Information und Anmeldungen: www.vhs-region-kassel.de

Faschingsparty in Kassel "VERKEHRTE WELT"

WO? : Gehörlsoenzentrum Kassel

            Agathofstraße 48

            34123 Kassel

 

Einlaß : 19.00 Uhr

 

Eintritt : 5 Euro

              3 Euro für Schüler und Arbeitslose (mit Nachweis

                                                                  des Ausweises)

 

Kostüm ist PFLICHT !!!

 

Bitte klicken vergrößerbar Bild.

INFO BILDUNGSTAG in Frankfurt

Es finden am 19.Februar.2011 von 10.00 UHr bis 18.00 Uhr in Gehörlosenzentrum Frankfurt statt.

Die Veranstaltung sind 3 verschiendene Thema.

  1. Gehörlose Menschen in Europa und Deutschland
    - Rudi Sailer - Präsident des Deutsche Gehörlosen-Bund e.V.
  2. Die Zukunft der gehörlosen Menschen in Hessen
    - Stefan Keller - Landesverband der Gehörlosen Hessen e.V.
  3. N.N. (Referent angefragt)

Die Info und Anmeldungsbogen klicken unten hier.

Anmeldungsbogen
Anmeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 184.0 KB
INFO Bildungstag2
bildungstag2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB

Termine 2011

 

Veranstaltungsreihe "Gesundheit im Gespräch"

 

im VHS-Saal/Kreishaus Kassel

Uhrzeit 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Thema Termine

Wechseljahre bei Mann und Frau ! Was

muss ich darüber wissen? Was kann ich in

dieser Zeit für mich und meinen Partner/Partnerin tun?

12. April 2011

Du bist zu dick - Du bist zu dünn! -

Ein Essstörungen bei Kindern und Jugendlichen

10. Mai 2011

Durchgedreht?

Die akute psychische Krise

7. Juni 2011

Die Leber wächst mit ihren Aufgaben, tatsächlich?

- Was Ihre Leber alles für Sie tut

6. September 2011
Diagnose Brustkrebs! - Früh erkennen und behandeln! 4. Oktober 2011

Wenn Pflege plätzlich nötig wird -

Möglichkeiten der Hilfe für Betroffene und Angehörigen

1. November 2011

aktualisiert am 3. Dezember 2018

Loading

 

VORSCHAU

 

Dezember

 

AGV Weihnachtsfeier

im GLZ 

01.12.2018 

 

Weihnachtsmarkt Ausflug

- Freizeit -

12.12.2018

 

Januar

 

Neujahrswanderung

- Freizeit - 

03.01.2019

 

Neujahrsempfang

13.01.2019