Bericht Wandern von Frauenforum

An einem warmen Sonntag den 2. Oktober 2011 hat die Abteilung
Frauentreff " Compakt" einen Wanderung unter die Leitung von Eva-Maria Simon und Karin Kallus in Hardehausen bei Warburg gemacht.
Diesmal durften die Männer mitwandern, weshalb die Stimmung gut war
und vor allem hatten wir Sauglück mit dem Wetter, typisches Altweibersommer!!!
Um 10.30 Uhr trafen sich alle 15 Teilnehmer ( innen) mit guter Laune auf dem Parkplatz bei Aldi in Calden und mit 4 Autos fuhren alle gemeinsam auf der Landstraße über Warburg nach Hardehausen zur Cafe "Hammerhof" ( www.wald-und-holz.nrw.de/hammerhof) . Von dort aus gibt es viele schöne Wanderwege über die Felder, durch den Wald und auf dem Park, wo sich ein Wisentgehege befindet.

 

Auch innerhalb der weitläufigen Gehegeanlagen leben rückgezüchten Tarpan-Pferde und Wildschweine. Einige Teiche liegen auch dazwischen auf der schönen Landschaft. Viele Kilometer Wanderwege laden zu einsamen Spaziergängen ein und lassen den Alltag bei stundenlangen Wanderungen vergessen!

Dann um 14 Uhr nach dem Wandern saßen wir draussen auf der Terrasse bei Cafe Hammerhof, wie herrlich bei diesem Traumwetter. Schöne Unterhaltung beim Essen und Trinken, anschliessend gab es danach eine Überraschung mit dem Gesellschaftsspiel. Alle sollten die nasse Teebeutel mit dem Mund weit werfen, einmal vorwärts und einmal rückwärts.

Viel zu lachen, einfach lustig! Aber nicht umsonst, es gab 3. Preise, wer am weitesten geworfen hat.

1. Preis hat Heike Weis mit über 7 Meter errungen,

2. Preis Birgit Siebert und

3. Preis Annette Will-Ise.

 

Danach war die Zeit zum Nachhausefahren mit fröhlicher Abschied!

 

Mehr Bilder klicken hier

 

geschrieben : Karin Kallus

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

aktualisiert am 15.Mai 2019

Loading

 

VORSCHAU

 

 

Mai

 

Vortrag

Mein 1 Jahr in Mexiko

25.Mai 2019