Führung mit Gebärdensprachdolmetscher in Homberg

Am Sonntag, den 9. 11. bietet Frau Katharina Klante (Gebärdensprachdolmetscherin)auf Initiative des Homberger Kulturrings für Gehörlose eine Führung in Gebährdensprache an.

Die Führung beginnt um 15 Uhr.

So können die hörbehinderten Besucher und Besucherinnen in Kontakt mit den Künstlern und Künstlerinnen treten und alles fragen, was sie schon immer über die Werke oder die Arbeitsweise  der Künstler und Künstlerinnen wissen wollten. Die Künstler und Künstlerinnen sind anwesend und stehen bei ihren Werken, so dass sie befragt werden können. Es stellen namhafte Künstler und Künstlerinnen der Region aus.

Die hörbehinderten Besucher können sich auch über den Homberger Kulturring und dessen Projekte informieren. 

Eine 2. Führung kann gern um 17 Uhr nach dem Gehörlosengottesdienst in Homberg angeboten werden. Dazu bitten wir um eine kurze Rückmeldung. Die Ausstellung findet in der Stadthalle Homberg, Ziegenhainer Str. 19 statt. Es gibt Kaffee und Kuchen. Eintritt 1 €.

 

Kontakt:
André Grabczynski
a.grab@online.de
www.homberger-kulturring.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

aktualisiert am 15.Mai 2019

Loading

 

VORSCHAU

 

 

Mai

 

Vortrag

Mein 1 Jahr in Mexiko

25.Mai 2019