Bericht Seniorentag in Hamburg

Seniorentag in Hamburg

 

In Hamburg findet der erste Seniorentag von 14. – 16. Juni statt. Organisiert wurde diese Veranstaltung von GLVHH (Gehörlosenverband Hamburg). Die Idee mit dem Seniorentage der vier nördlichen Gehörlosenverbände ist toll. 

Nachdem wir das Programm gelesen hatten wollten wir auch daran teilnehmen. Also meldeten, wir fünf, uns an. Freitagnachmittag ist ein Treffen im Gehörlosenzentrum zum Klönen und Kennenlernen bei Kaffee und Kuchen. Begrüßung durch den Seniorenbeauftragten des GLVHH Alexander von Meyen, und danach gab es ein Quizabend. Samstag Ist Fachtagung. Eröffnung und Begrüßung durch Ralph Raule, 1. Vorsitzender GLHH. 3 Themen Vortrag sind angeboten.

„Beratung für Senior/innen mit Behinderung in Hamburg“

„Versorgungssituation gehörloser Menschen im Alter – Am Beispiel Demenz“

„Erfahrungen aus der Praxis in der Seniorenarbeit“

Diese Vorträge waren sehr interessant. Am Ende der Vorträge wurde Podiumsdiskussion durchgeführt. 

Nachmittag gingen die Teilnehmer zu der angebotenen Veranstaltung wie Museumbesuch, Stadtrundfahrt und Hafenrundfahrt. Aber einiges von dem Programm wurde geändert. Wir hatten uns für Hafenrundfahrt entschieden. Theaterabend sind wir nicht mehr hingegangen. Dafür hatten wir nach der Hafenrundfahrt einen Bummel durch Hamburg gemacht. Auch am Sonntag geht das Programm weiter bis Mittag, Diskussionsrunde mit den vier Seniorenbeauftragte und den Publikum. Leider konnten wir daran nicht mehr teilnehmen, weil wir den weiten Weg heimfahren mussten.               

 

                                                          Hella H. 

aktualisiert am 21. August 2019

Loading

 

VORSCHAU

 

 

August

  

-  Freizeit -

Grillen & Spaziergang

21.August 2019

 

 

September

 

 -  Freizeit -

DM Museum

25. September 2019