Neujahrsempfang 2019 mit Wanderung - Bericht -

Neujahrsempfang 2019 mit Wanderung zur Königsalm 

Mit einer kleinen Gruppe sind wir um 10.39 Uhr ab Kirchgasse-Leipziger Str. mit der Straßenbahn nach Kaufungen gefahren. Das Wetter hatte mit uns nicht so gut gemeint, es hatte stark geregnet. Deswegen haben viele abgesagt. Wir hatten uns gesagt, wir sagen das nicht ab und führen es trotzdem durch. In Kaufunger Bahnhof angekommen, sind wir dann los gewandert, den Berg hoch zur Königsalm. Wir hatten trotz Regen gute Laune und sind voran gekommen.
Nach gegen 1Stunde und 30Minuten sind wir dort angekommen und haben einen kleine Verschnaufpause eingelegt. Etwas getrunken und unterhalten. In der Hoffnung, das Wetter würde bessern. Leider hat uns Petrus das nicht gegönnt, auf dem Rückweg wollten wir einen anderen Weg nehmen zum Eulenbaum(ein uralter Baum), aber es wurde schlechter mit dem Wetter. Vor der Almhütte hatten wir kurz abgesprochen, dann denselben Weg zurück zugehen. Der andere Weg war etwas länger und wir müssten etwas schneller wandern. Wir wollten auch nicht einen Risiko eingehen, wenn jemand von uns ausrutscht und dabei sich weh tut. Das wollten wir nicht und gingen so schnell wie möglich zur Haltestelle zurück. Wir danken Guido Ise für die schöne Wanderung, trotz Sauwetter. Waldluft hat uns gut getan. Zurück zum Gehörlosenzentrum erwartet uns dort schon einige, die nicht mitgewandert sind und auf eine gute wame Suppe. Zuerst begrüßte AGV-Vorsitzende Dorle Wareka und Vorsitzende des GSV Kassel Astrid Kauffmann. Gemeinsam begrüßten wir das Neue Jahr und haben das Glas hochgehoben. Der Tag hat einen schönen Ausklang. Danke an Guido Ise und Astrid Kauffmann für die Führung.                                                                     D.H. 

aktualisiert am 02. Juli 2019

Loading

 

VORSCHAU

 

 

Juli