Besuch eines Apotheken-Museum

Besuch eines Apotheken-Museum

 

Am 14. November 2018 trafen sich 14 Teilnehmer am Königsplatz, bzw. Hauptbahnhof um mit dem Tram nach Hofgeismar zu fahren. In Hofgeismar hatten wir noch Zeit etwas spazieren zu gehen. Leider war es um Mittagzeit nicht viel los. Dirk führte uns zu einer Gruppe Figuren mit dem Würfeln und erzählte Geschichte dazu. Wir gingen erst mal in ein Cafe, dass die Leitung vorher reserviert hatte. Ein gemütliches Cafe mit selbstgebackenen Torten, Kuchen und Waffeln. Die Auswahl war schwer, weil alles lecker aussieht. Nach ca. 1 Stunde später, gingen wir ins nahgelegenen Apotheken-Museum. Vom Keller bis zum 3. Obergeschoss sind die Gefäße, Pressen, Destillationsöfen (Nachbau), Maschinen (Salbenmühle, Tablettenmaschinen und Trockenschrank aus dem 20. Jahrhundert) und Geräte. Manche diese Sachen stammen noch vor 300 Jahren. Verschiedene gepresste Pflanzen, kleine Flaschen, verschiedenes die der Apotheker zum Gebrauch, sind ausgestellt. Es war alles interessant anzusehen. Auch Sonderausstellung kann man ansehen. Späten Nachmittag war die Ausflug zu Ende. Wir freuen uns schon auf den nächsten Ausflug.

aktualisiert am 17. Dezember 2018

Loading

 

VORSCHAU

 

Dezember

  

kein Beratung EKKW

(Beratungsstelle)

Urlaub vom

19.12.18 bis 05.01.19

 

Januar

 

Neujahrswanderung

- Freizeit - 

03.01.2019

 

Neujahrsempfang

13.01.2019